CULTURE CHANGE MANAGEMENT 

Dezentrales Business Development

Ausgezeichnete Arbeitgeber akzeptieren auch bei ihrer Produkt- und Dienstleistungsstrategie, dass aus den dezentralen, kundennahen Bereichen die wertvollsten Impulse hinsichtlich der Entwicklung kommen. Sie vertrauen daher stark auf dezentrales Business Development und geben den Vertriebsmitarbeitern, Kundenberatern etc. den Raum, die Entwicklung stark mitzugestalten. Sie nehmen dabei bewusst in Kauf, dass die Top- Down-Entwicklungsstrategie ergänzt wird um eine Bottom-Up-Entwicklung und dass dadurch Mehraufwand und Redundanzen entstehen. Der Nutzen eines ganz nah am Kunden entstehenden Business Development und der damit verbundenen hohen Identifikation der Mitarbeiter ist deutlich höher als die Synergien eines klaren „Top-Down-Approaches“. Wichtig ist ausgezeichneten Arbeitgebern bei dieser Organisationsform, dass alle Entwicklungsbereiche sich immer wieder auf effiziente Weise austauschen, um darüber Synergiepotenzial zu finden und zu nutzen, die ansonsten verloren gingen.

CULTURE CHANGE MANAGEMENT

Ein Service der
noventum consulting GmbH

Copyright © 2018 - noventum consulting